Wiener Teppich#0 – ein Zirkus- und Musikparcours

Wann:
18. Oktober 2019 um 20:00 – 22:30
2019-10-18T20:00:00+02:00
2019-10-18T22:30:00+02:00
Wo:
Karl-Wrba-Hof 
Sahulkastraße 3-5
1100 Wien
Preis:
kostenlos

Wiener Teppich #0 – ein Zirkus- und Musikparcours
Im 10.Bezirk wird der rote Teppich ausgerollt!

Im Rahmen des Stadtlabor Gemeindebau verwandelt sich der Innenhof des ‚Karl-Wrba-Hof‘ in eine interaktive Bühne: Vier zeitgenössische Zirkusgruppen, ein RAP-Duo, zwei Chöre und ein Musiker treten in einen Dialog mit den architektonischen Gegebenheiten des Gemeindebaus und überraschen das Publikum immer wieder mit ortsspezifischen Performances .
Die ZuschauerInnen bewegen sich auf einen roten Teppich im Innenhof und werden so selbst zu TeilnehmerInnen. Diese ästhetische Erfahrung ermöglicht ihnen ein gemeinschaftliches Erleben der Wohnhausanlage.

Inszenierung: Elena Kreusch und Arne Mannott (Kreativ Kultur)
Musikdramaturgie: Wolfgang Schlögl
Leitung 1. Wiener Gemeindebauchor: Martin Stromer
PerformerInnen: ESRAP, 1. Wiener Gemeindebauchor, ((superar)) Kinderchor, Wolfgang Schlögl, Kolja Huneck, Josef Stiller, Josse De Broeck, Petra Steindl, Hendrik Van Maele, Felix Zech, Christoph Schiele, Elena Lydia Kreusch und Arne Mannott

Mit: 1. Wiener Gemeindebauchor, ((superar)) Kinderchor, ESRAP, Wolfgang Schlögl, KreativKultur, Familiar Faces, Josef Stiller, David Eisele.

Zum Stadtlabor Gemeindebau

Schlechtwetter Ersatztermin: 19.10.2019:  20.00 Uhr