Theateraufführung „Das Abschiedslied der zum Tode verurteilten Theresia K** oder Als Resi’s Hackl zur Hülf‘ holte!“

Zahlreiche BesucherInnen haben sich in der Waschhalle Washington-Hof eingefunden, um im Rahmenprogramm zur EXPO Gemeindebau der legendären Aufführung von Theater Fink „Das Abschiedslied der zum Tode verurteilten Theresia K** oder Als Resi’s Hackl zur Hülf‘ holte!“ beizuwohnen.
Das Theater Fink präsentierte das Erfolgsstück erstmals am Originalschauplatz. Interessierte und Fans des Theater Fink vermischten sich im Publikum mit den BewohnerInnen des George Washington Hofes, die sich offen und neugierig dem Theatertross durch die Hofanlage anschlossen. So wurde die gesamte Wohnhausanlage zu einer spektakulären Bühne.

von Arno Rabl ( Stadtlabor Gemeindebau)